Nachrichten

Ihr Standort: Zuhause > Nachrichten > Branchennachrichten

Nachrichten Einzelheiten

Ich bin eine Kategorieliste

Neuesten Nachrichten

Das Prinzip der Temperaturregelung der Preform-Blasform

Veröffentlichkeitsdatum: 2021-06-17

Ansichten: 181

Das Prinzip der Temperaturregelung der Preform-Blasform

Die Blasformtemperatur hat einen größeren Einfluss auf die Formqualität und Formeffizienz der Kunststoff-Preform-Gummiteile. In einer Vorformblasform mit höherer Temperatur hat der geschmolzene Gummi eine bessere Fließfähigkeit, was dem Gummi nahe der Kavität förderlich ist und eine qualitativ hochwertige Oberfläche des Gummiteils erhält, aber die Aushärtungszeit des Gummis verlängert. Es ist während der Lieferung leicht zu verformen. Bei kristallinem Gummi ist es dem Kristallisationsprozess förderlicher, da Größenänderungen der Gummiteile während der Lagerung und Verwendung vermieden werden; in der Niedertemperatur-Vorformlingblasform lässt sich der geschmolzene Gummi nur schwer fest einpassen. Hohlraum, der zu erhöhter innerer Spannung, stumpfer Oberfläche, Silberstreifen, Schweißspuren und anderen Defekten führt. Unterschiedliche Gummimaterialien haben unterschiedliche Verarbeitungstechnologien und die Oberflächenanforderungen und Strukturen verschiedener Kunststoff-Preform-Gummiteile sind unterschiedlich. Um in effektiverer Zeit Gummiteile herzustellen, die den Qualitätsanforderungen entsprechen, muss das Werkzeug eine bestimmte Temperatur halten. , Je stabiler die Werkzeugtemperatur, desto konsistenter sind die Anforderungen an die Größe, Form und Aussehensqualität der hergestellten Kunststoff-Preform-Gummiteile. Daher ist neben den Faktoren, die mit der Herstellung von Preform-Blasformen zusammenhängen, die Formtemperatur ein wichtiger Faktor bei der Kontrolle der Qualität von Gummiteilen. Bei der Werkzeugkonstruktion sollte die Regelmethode der Blasformtemperatur vollständig berücksichtigt werden.

plastic preform rubber part

Das Prinzip der Blasformtemperierung:

Um sicherzustellen, dass Kunststoff-Preformteile mit hohen Anforderungen an die optische Qualität, stabilen Abmessungen und geringer Verformung in einer effektiveren Zeit hergestellt werden, sollten die Grundprinzipien der Blasformtemperierung bei der Konstruktion klar verstanden werden.

(1) Unterschiedliche Kunststoffmaterialien erfordern unterschiedliche Preform-Blasformtemperaturen.

(2) Preform-Blasformen mit unterschiedlichen Oberflächenqualitäten und unterschiedlichen Strukturen erfordern unterschiedliche Formtemperaturen, was eine entsprechende Auslegung des Temperiersystems erfordert.

(3) Die Temperatur der vorderen Form ist höher als die Temperatur der hinteren Form, und die Temperaturdifferenz beträgt im Allgemeinen etwa 20 bis 30 Grad.

(4) Die für das Brandmuster erforderliche Temperatur der vorderen Form ist höher als die von der allgemein glatten Oberfläche erforderliche Temperatur der vorderen Form. Wenn die vordere Form heißes Wasser oder heißes Öl sein muss, beträgt der allgemeine Temperaturunterschied etwa 40 Grad.

(5) Wenn die tatsächliche Blasformtemperatur die erforderliche Formtemperatur nicht erreichen kann, sollte die Preform-Blasform beheizt werden. Daher sollte bei der Gestaltung der Form vollständig berücksichtigt werden, ob die von den Gummiteilen der Kunststoffvorformlinge in die Form eingebrachte Wärme die Temperaturanforderungen der Form erfüllen kann.

(6) Mit Ausnahme von Wärmestrahlung und Wärmeleitung wird die vom Gummimaterial in die Form eingebrachte Wärme verbraucht, und die meiste Wärme muss durch das zirkulierende Wärmeübertragungsmedium aus der Form entnommen werden. Die Hitze in leicht wärmeübertragenden Teilen wie Berylliumkupfer ist keine Ausnahme.

(7) Die Werkzeugtemperatur sollte ausgeglichen sein und es sollte keine lokale Überhitzung oder Unterkühlung geben.

preform blow mold

Die Blasform-Temperaturform wird im Allgemeinen durch Einstellen der Temperatur des Wärmeübertragungsmediums und Hinzufügen von Wärmeisolierplatten und Heizstäben gesteuert, um die Temperatur der Kunststoffvorformgummiteile zu steuern. Das Wärmeübertragungsmedium verwendet im Allgemeinen Wasser, Öl usw. und sein Kanal wird oft als Kühlwasserkanal bezeichnet. Wie wird die Temperatur der Preform-Blasform gesteuert? Eine niedrigere Formtemperatur wird im Allgemeinen erreicht, indem mechanisches Wasser durch die vordere Form geleitet wird und Gefrierwasser durch die hintere Form geleitet wird. Wenn der Wärmeträgerkanal, d. h. der Kühlwasserkanal, bestimmte Teile nicht passieren kann, sollten Materialien mit höherer Wärmeübertragungseffizienz verwendet werden, wie Berylliumkupfer usw., um Wärme auf das Wärmeträgermedium zu übertragen oder Wärme zu verwenden Rohre zur lokalen Kühlung. Zur Erhöhung der Werkzeugtemperatur wird in der Regel heißes Wasser und heißes Öl in den Kühlwasserkanal geleitet. Bei relativ hoher Werkzeugtemperatur Um Wärmeverluste durch Wärmeleitung zu vermeiden, sollte die Werkzeugplatte mit einem Hitzeschild versehen werden.

Das Obige ist die Einführung des Prinzips der Temperaturkontrolle von Preform-Blasformwerkzeugen der Taizhou Pubo Company. Wenn Sie mehr über das Unternehmen Taizhou Pubo erfahren möchten, das seinen Kunden hochwertige Preform-Blasformwerkzeuge anbietet, beachten Sie bitte weiterhin die offizielle Website von Taizhou Pubo Company. Wir werden entsprechende Produkte von Zeit zu Zeit aktualisieren und entsprechende Produktinformationen und Materialien bereitstellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Beratung.

Tags: Kunststoff-Preform-Gummiteil, Preform-Blasform, Blasformtemperatur


Kontaktiere uns

Telefon: 00 576-89183222

Telefon: 00 576-89183224

Mail: hedy@pubomould.com

Mail: Ran@pubomould.com

Hinzufügen: Nr. 407 Xinjiang Road, neuer Bezirk der Schimmelpilzindustrie, Bezirk Huangyan, Stadt Taizhou, Provinz Zhejiang, China